25.10.2017 // Auszeichnung für unser Gartenprojekt

Grosse Freude bei den Nutzern und Mitarbeitern unseres Gartenprojekt in der Kleingartenanlage Am Steinbrink. Das Ministerium des Landes NRW für Umwelt, Landwirtschaft und Naturschutz hat uns am 16.9.2017 eine Auszeichnung für beispielhaftes, alternatives Gärtnern in der Stadt Bielefeld verliehen. Dies ist eine großartige Würdigung unserer Arbeit in der Anlage seit Juni 2008.


17.10.2016 // Bundesteihabegesetz



Gemeinsam mit vielen anderen Anbietern, die Menschen mit
Behinderungen unterstützen, setzt sich Gemeinsam Wohnen für eine Verbesserung
des geplanten Bundesteilhabegesetzes ein. Es sollen alle Menschen, die bisher
Hilfen bekommen haben, auch weiterhin Anspruch auf Unterstützung haben. Die
finanziellen Verbesserungen müssen auch für Menschen, die in einer Werkstatt
arbeiten, gelten. Es darf keine Verschlechterungen für Menschen mit
Behinderungen geben. Wir setzen uns für die Rechte und gute Rahmenbedingungen für
Menschen mit Behinderungen ein.



13.04.2016 // Protesttag am 10.5.2016

Unter dem Motto " Einfach für alle-Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt " nimmt auch Gemeinsam Wohnen in Bielefeld e.V. am 10. Mai 2016 am Protesttag teil. Weitere Informationen bekommen Sie in unserer Geschäftsstelle .

16.08.2015 // Urlaubstag im Garten

In prächtiger Blüte stehen unsere beiden Gärten " Am Steinbrink ". Mitarbeiter und Betreute haben viel Zeit und Energie investiert, damit diese zu den blühensten in der Kolonie wurden. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Am Sonntag treffen wir uns von 10.00 Uhr bis 18:00 Uhr im Garten, um gemeinsam zu frühstücken und gemeinsam zu grillen. Dazwischen könnt Ihr faulenzen, basteln, spazieren gehen, Euch sonnen oder einfach die Seele baumeln lassen. Kosten für Verpflegung € 5,-

13.04.2015 // 5. Mai 2015 Internationaler Protesttag

Jedes Jahr im Mai findet der Europäische Protest-Tag  zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. Das bedeutet, es gehen viele Menschen mit und ohne Behinderung in vielen Ländern in Europa auf die Straße. Sie setzen sich für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein.

5. MAI 2015
EUROPÄISCHER PROTEST-TAG IN BIELEFELD

Unter dem Motto „Bielefeld begegnet sich – Vielfalt leben!“ steht in diesem Jahr der Europäische Protest-Tag in Bielefeld.

BIELEFELD IST EINE BESONDERE STADT,
- weil es viele Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten gibt
- weil es ein breites Sport- und Freizeitangebot gibt
- weil es viele unterschiedliche Wohnmöglichkeiten gibt und
- weil viele Menschen mit unterschiedlicher Behinderung in Bielefeld leben

Aber auch in Bielefeld sind in vielen Bereichen Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung immer noch getrennt. In Zukunft sollen sich Menschen mit und ohne Behinderung in Bielefeld besser begegnen können.

DESHALB FORDERN WIR:
- Mehr nachbarschaftliche Begegnungsmöglichkeiten
- Kinder mit und ohne Behinderung sollen in Schulen gemeinsam unterrichtet werden
- Mehr gemeinsame Arbeitsplätze, an denen sich Menschen mit
und ohne Behinderung begegnen
- Ausbau von offenen Treffpunkten und Begegnungszentren

PROGRAMM DES PROTEST-TAGES
AM 5. MAI 2015 AUF DEM ALTEN MARKT IN BIELEFELD

- ab 11 Uhr Demonstration
(Hauptbahnhof  bis zum Alten Markt)
- ab 12 Uhr offizielle Eröffnung des Protest-Tages in Bielefeld
zahlreiche Informationsstände von Organisationen und Selbsthilfegruppen
- bis 15:30 Uhr buntes & abwechslungsreiches Bühnenprogramm

10.12.2014 // Weihnachtsfeier 2014

Alle Jahre wieder: Eine sehr schöne Weihnachtsfeier hatten Betreute und Mitarbeiter von Gemeinsam Wohnen in diesem Jahr in der Räumlichkeiten  der Neuen Schmiede. Sehr zahlreich waren alle erschienen, um als Einstimmung mit unserem Chor vorher fleißig geübte Weihnachtslieder zu singen. Anschließend beehrte uns der " Stimmungsbeauftragte der Stadt Bielefeld " Lutz Ellermann, um einige lustige Mitmachaktionen zu präsentieren und natürlich auch durchzuführen Zum Abschluß der Feier erhielten alle Nutzer und Nutzerinnen als Präsent  einen Kugelschreiber auf dem ihr Name eingraviert wurde.


Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes Jahr 2015 !

05.07.2014 // Sommerfest

Am Samstag, den 5. Juli 2014 haben wir mit allen Menschen , die wir betreuen, ein Sommerfest in unseren Kleingärten Am Steinbrink gefeiert. Bei Kaffee und Kuchen-unter Anleitung von Sarah von unseren Betreuten selbst gebacken- gab es ein kleines Quiz zur gerade laufenden Fußballweltmeisterschaft. Über Preise konnten sich Martina, Michael und Henrike freuen. Clownin Elaisa erfreute uns mit Gesangsmitmachaktionen, bei denen durchaus das ein oder andere Talent entdeckt wurde. Zu gutem Schluß " durfte" unser Geschäftsführer Reinhard noch das Ballett Schwanensee mit Elaisa tanzen. Ein wirklich schräger Spaß für alle.

06.04.2014 // Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 6. Mai 2014

Auch in diesem Jahr gibt es in Bielefeld wieder eine große Veranstaltung zum Protesttag an dem sich Gemeinsam Wohnen in Bielefeld auch wieder mit einem eigenem Stand beteiligt. Hier wollen wir vor allem für die Abschaffung der Vermögensfreigrenze von € 2.600,- für behinderte Menschen in Werkstätten eintreten: Menschen mit Behinderungen, die in einer WfbM beschäftigt sind,arbeiten wie Menschen auf dem 1. Arbeitsmarkt in der Regel Vollzeit. Aber aufgrund der Vermögensfreigrenze sind sie bei der Rücklagenbildung zum Beispiel für Anschaffungen benachteilt. Daher fordern wir die Abschaffung der Vermögensfreigrenze, damit diese Menschen auch selbstbestimmt sparen können.

28.05.2013 // Protesttag 7. Mai 2013

Einfache und leichte Sprache ist seit 2 Jahren das Thema ein Arbeitsgruppe von Gemeinsam Wohnen in Bielefeld e.V. . Hierbei stellen unsere Nutzer gemeinsam mit  Mitarbeitern Schreiben von Behörden auf den Prüfstand hinsichtlich Ausgrenzung und Bürgerfreundlichkeit.Dieses Thema in die Öffentlichkeit zu bringen, war an den diesjährigem Protesttag der Behinderten unser Hauptanliegen. Unter starker Teilnahme "unserer" Nutzer ging der Demonstrationszug vom Hauptbahnhof zum Alten Markt.

19.10.2012 // Neuer Nutzerbeirat bei Gemeinsam Wohnen

Jedes Jahr trifft sich bei uns die Nutzervollversammlung. Zu dieser Versammlung sind alle Menschen eingeladen, die durch unseren Dienst betreut werden. Die Nutzervollversammlung wählt u.a. den Nutzerbeirat. Der Nutzerbeirat trifft sich regelmäßig um aktuelle Themen zu besprechen oder Anregungen für die Betreuungsarbeit zu initiieren. Der Nutzerbeirat besteht aus sieben Personen. Begleitet wird er von einem ehrenamtlichen Vorstandsmitglied.

13.02.2012 // Aktuelle Veränderungen

Gemeinsam Wohnen in Bielefeld e.V. wünscht Ihnen und Euch ein glückliches und gesundes neues Jahr. Es gibt wichtige Veränderungen bei uns: Aufgrund der grossen Nachfrage haben wir uns um ein Team erweitert. Wir arbeiten jetzt in 3 Teams. Zudem haben wir neue Telefonnummern


11.04.2011 // Tag der Gleichstellung

Die Vorbereitungen auf den 5.5., Tag der Gleichstellung behinderter Menschen, laufen. Thema ist in diesem Jahr :"Inklusion im Kopf". In Zusammenarbeit mit anderen Trägern der Behindertenhilfe in Bielefeld findet eine große Veranstaltung auf dem Jahnplatz statt. Gemeinsam mit unserem Nutzerbeirat und anderen von uns unterstützten Menschen gestalten wir einen Stand.


24.02.2011 // Neues Programm für das Sommerhalbjahr 2011

Das Programm für das Sommerhalbjahr liegt vor: eine Fahrt zum Keukenhof, ein Kletterkurs, eine Radtour rund um Bielefeld und eine Fahrt zum Flughafen nach Hannover sind die Höhepunkte der Tagesfahrten. Abgerundet werden die Aktivitäten  mit einem Photokurs, einer Schreibwerkstatt und einem Spargelessen in unseren Kleingärten. Ab März gibt es das schriftliche Sommerprogramm im Büro.

07.01.2011 // Frohes Neues Jahr

Wir wünschen allen Menschen, die unsere Hilfen in Anspruch nehmen ein gesundes, glückliches und friedvolles neues Jahr. Wir freuen uns besonders auf interessante Ausflüge und viele schöne Stunden in unseren Gärten und bei weiteren Unternehmungen.

27.10.2010 // Ausstellungseröffnung

Mit grosser Begeisterung wurde während der Kaffeestube am 19.10.2010 die Ausstellungseröffnung verschiedener Bilder und Skulpturen von Menschen , die wir betreuen, aufgenommen. Udo Wittenbreder, Doris Reichow, Julia Kokel, Angelina Grohe und Dieter Kaiser präsentierten Ihre Werke in höchst unterschiedlichen Stilformen. Wir sind sehr froh Ihnen die Möglichkeit gegeben zu haben, erstmals öffenlich in unseren Räumlichkeiten auszustellen.

12.08.2010 // Sommerfest im Kleingarten

Am vergangenem Samstag, den 7.August 2010, haben wir gemeinsam mit dem von uns betreuten Menschen, deren Freunden und Angehörigen in unseren Kleingärten " Am Steinbrink " unser Sommerfest gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein nutzten viele Menschen die Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen miteinander zu plaudern, die Arbeit unserer Gartengruppe zu bestaunen und dem Zauberer Krawalli auf " die Finger zu gucken". Da am Tag zuvor der behindertengerechte Weg, der die Gärten miteinander verbindet, fertiggestellt wurde, konnten auch zwei Rollstuhfahrer an dem Fest teilnehmen. Besonders gefreut hat uns, dass nicht nur die ehemalige Besitzerin unseres Kleingarten sondern auch der Vorstand des Kleingartenvereins und viele Besitzer benachbarter Kleingärten unserer Einladung gefolgt sind. Und alle waren voll des Lobes über unsere Gartengruppe, die es geschafft hat, innerhalb von 2 Jahren ein blühendes Kleinod anzulegen.

05.05.2010 // Ausstellung

In Kooperation mit dem Künstlerhaus Lydda präsentieren wir in unseren Räumen Bilder der Künstlerin Isalia Alves Lopes unter dem Thema " Lebensstufen". Die Ausstellung dauert bis zum 30. Juni 2010

01.02.2010 // Neue Leitung bei Gemeinsam Wohnen

Gemeinsam Wohnen hat eine neue Geschäftsführung. Ab Januar 2010 teilen sich Kathrin Bücker als pädagogische Leitung und Reinhard Muckermann als kaufmännische Leitung die Arbeit und Verantwortung . Als langjährige Mitarbeiter freuen sie sich auf die neuen Aufgaben. Damit sind Fachlichkeit und Herzlichkeit in unserem Fachdienst weiterhin gewährleistet. Die Anliegen der von uns betreuten Menschen werden im Mittelpunkt stehen.

12.01.2010 // Wohnunterstützung für Menschen mit Behinderung

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe " Ab 18 wird alles anders " findet am 23. Februar 2010 um 19.30 Uhr in der Albatrossschule in Bielefeld ein Informationsabend für Angehörige von jungen Menschen mit Behinderung statt. Die Bielefelder Anbieter - Gemeinsam Wohnen, vBA Bethel, Lebenshilfe - stellen ihre Wohnangebote für Menschen mit Behinderung vor.

07.01.2010 // Ein Frohes Neues 2010

Wir wünschen allen Menschen, die durch unseren Dienst Unterstützung erhalten ein Frohes Neues Jahr, Gesundheit und alles Gute für das weitere selbstständige Leben.

03.11.2009 // Delegation aus Minsk - Weißrussland

In der Woche vom 01.-06.11.2009 ist auf Einladung von Bethel eine Studiengruppe aus Minsk zu Besuch in Bethel und Bielefeld. Wir freuen uns ganz besonders, diese Gruppe am Donnerstag, den 05. November in unseren Räumen zu begrüßen und Ihnen unseren Dienst und unsere Arbeit vorstellen zu können.
Gäste sind, die Leiterin der Abteilung "Stationären Einrichtungen" -Ministerium für Arbeit und Soziales von Belarus, die Vorsitzende der Nationalen Elternvereinigung, die Leiterin der Werkstatt für Behinderte Menschen in Minsk u.a.m.
Wir freuen uns auf einen informationsreichen Austausch.

15.09.2009 // Ab 18 wird alles anders

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Stiftungsbereich Behindertenhilfe Bethel, veranstalten wir am Dienstag, den 22.September 2009 einen neuen Informationsabend zum Thema Freizeitangebote und ihre Finanzierung. Eingeladen sind Eltern von Schülerinnen und Schülern mit einer körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigung, die eine der Bielefelder Förderschulen besuchen. Die Abendveranstaltung findet in den Räumen der Neuen Schmiede in Bethel statt und beginnt um 19.30 Uhr. Sie erhalten Information über Angebot und Finanzierung von familienunterstützenden Diensten, Sportvereinen (Integra), integrativen Musik- und Kunstschulen, Cafe 3b, Reiseschmiede u.a.m.
Die nächste Veranstaltung im Rahmen dieser Reihe wird am 23.02.2010 zum Thema Wohnunterstützung für Menschen mit Behinderung stattfinden.

13.08.2009 // Wohn-Ess-Idee - Wir öffnen unsere Türen

Am Freitag, den 21. August 2009 laden wir von 14.00 bis 18.00 Uhr zum Tag der offenen Tür in unser Projekt "Wohn-Ess-Idee" ein. Unsere Besucher können an diesem Tag die Trainingswohnung und unser Angebot der Wohn-Ess-Idee im persönlichen Kontakt vor Ort kennenlernen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Nachmittag. Bei einem kleinen Imbiss können unsere Räume besucht und besichtigt werden. Ehemalige und aktuelle Teilnehmer/innen der Wohn-Ess-Idee, ihre Angehörigen und unsere Mitarbeiter werden über Erfahrungen und Eindrücke berichten und für individuelle Fragen zur Verfügung stehen. Ein kleines Gewinnspiel wird den Nachmittag zusätzlich spannend machen. Eingeladen sind alle interessierten Betroffenen, ihre Angehörigen und Fachleute aus der Behindertenhilfe. Wir freuen uns auf ihren Besuch in unserer Trainingswohnung in der Bernhard-Kramer-Str. 17.


 

23.06.2009 // Unser Kleingarten wird groß

Im Sommer 2008 haben wir unseren ersten Kleingarten in einer Gartenkolonie in der Bielefelder Innenstadt erworben. Seit dem gibt es eine feste Gartengruppe, die diesen Garten gestaltet, pflegt und zu wahren Blütenträumen erweckt hat. Neben der Gartengruppe wird der Garten inzwischen von vielen Menschen, die wir betreuen regelmäßig besucht. Manche feiern auch ihren Geburtstag dort. Nun hat uns der Kleingartenverein einen zweiten Garten angeboten, direkt neben dem ersten. Mit viel Freude und Elan gehen alle Beteiligten ans Werk. Beide Gärten bieten unseren Nutzerinnen und Nutzern Wochenstruktur, Freizeitgestaltung, Naherholung und das Erleben von Natur. Ein gelungenes Projekt.

13.05.2009 // Fachgespräch: Die Behinderung bleibt- die Armut wächst?

Unser Fachgespräch im März war ein voller Erfolg. 60 Gäste konnten wir auf dieser Veranstaltung begrüßen. Neben der bielefelder Fachöffentlichkeit, waren Vetreter/innen aus der Politik, Angehörige und Betroffene Besucher der Veranstaltung. Als Hauptreferent zum Thema konnten wir Jürgen Klute - evangelischer Pfarrer und Sozialethiker aus Herne bei uns begrüßen. Seinen Vortrag können Sie hier lesen >>

20.04.2009 // 05. Mai - landesweiter Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Gemeinsam mit einem großen Trägerverbund werden wir in diesem Jahr am 05. Mai erneut den Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung gestalten. Alle gebündelten Aktionen finden von 11.00 -18.00 Uhr auf dem Jahnplatz statt. Es erwarten Sie Informationen, Mitmachaktionen und ein Bühnenprogramm. An unserem Stand finden Sie Informationen zum Thema Behinderung und Armut. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

02.03.2009 // Die Behinderung bleibt - die Armut wächst?

Wir laden Sie herzllich ein zu unserem Fachgespräch am Donnerstag, den 19. März 2009 um 19.00 Uhr . Thema der Veranstaltung ist die Frage: Wie sich durch die Veränderung der Sozialgesetze das Menschenbild und die Lebensumstände für Menschen mit Behinderung verändern. Hierzu haben wir fünf Fachreferenten eingeladen. Wir freuen uns auf ein intensives und vielseitiges Gespräch. Näheres siehe Einladung >>

17.02.2009 // Ein Kleingarten für unsere Nutzer/innen

Seit Sommer 2008 haben wir einen Garten in einer Kleingartenanlage für unsere Nutzer/innen. Viele Menschen, die durch unseren Verein Unterstützung erhalten, leben in sehr einfachen Wohnverhältnissen. Die wenigsten kommen in den Genuss eines Balkons. Aus diesem Anlass haben wir im letzten Sommer einen Kleingarten erworben um die Möglichkeit zu bieten, Natur zu erleben und selber Gartenpflege und -gestaltung durchzuführen. Nun hat der Garten seine erste Winterpause schon hinter sich und ab März beginnt die neue Saison. (weiter Infos hierzu unter Termine)

19.01.2009 // Kulturcafe

Im Rahmen unserer wöchentlichen Kaffeestube veranstalten wir dreimal jährlich ein Kulturcafe. Zur üblichen Kaffeestubenzeit, erwartet Sie dann ein besonderes kulturelles Programm. Unser Kulturcafe ist wie die Kaffeestube für alle Personen, die wir betreuen offen. Gerne können auch Gäste mitgebracht werden. Das nächste Kulturcafe veranstalten wir am 27. Januar. (Näheres siehe Termine)

12.01.2009 // Ab 18 wird alles anders

Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern und ihre erwachsen werdenden Kinder


In Kooperation mit dem Stiftungsbereich Behindertenhilfe Bethel führen wir seit einigen Jahren regelmäßige Elternseminare durch. Die Veranstaltungen finden reihum in den Bielefelder Förderschulen statt.
Die nächste Veranstaltung ist am 10. Februar 2009 um 19.30 Uhr in der Sonnen-Hellweg-Schule und behandelt das Thema: "Hilfen und Beratungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung".
Weitere Veranstaltungen sind:
April 2009: Arbeits- und Förderangebote für Menschen mit Behinderung
September 2009: Freizeitangebote und ihre Finanzierung
Februar 2010: Wohnunterstützung für Menschen mit Behinderung

23.12.2008 // Gesunde Ernährung

Anfang 2009 bieten wir eine 3-teilige Fortbildung zum Thema Gesunde Ernährung. Ausführliche Infos finden Sie unter unserem Freizeitkalender.

22.10.2008 // Anlässlich unseres 15-jährigen Bestehens

veranstalten wir im März 2009 ein Fachgespräch zum Thema "Die Behinderung bleibt - Die Armut wächst?"

20.09.2008 // Gemeinsam Wohnen in Bielefeld feiert sein 15 jähriges Bestehen.

140 Menschen sind unserer Einladung in die Neue Schmiede gefolgt und haben gemeinsam mit uns ein Fest gefeiert.


Bereits zur Begrüßung wurden unsere Gäste mit Musik von Klavier und Cello begrüßt. Ein grußwort von Oberbürgermeister David, 15 entzündete Kerzen, eine Bilderserie von den Anfängen bis heute, musikalische Begleitung, leckeres Essen und Himmelslaternen bereiteten allen Gästen eine schöne Feier.

15.09.2008 // Im Juni 2008 haben wir unsere erste Hausgemeinschaft eingeweiht.

In einem Neubau konnten wir eine Wohnetage für eine Hausgemeinschaft  nutzen. 6 Mieterinnen und Mieter haben im Sommer 2008 ihre neue Wohnung dort bezogen. Zusätzlich gibt es einen gemeinsamen Gruppenraum. Die Hausgemeinschaft ermöglicht ein selbständiges Wohnen mit ambulanter Betreuung. Dabei bietet ein höheres Maß an Sozialkontakten.